HOCHZEITSORT

Erichsens Gård

Beschreibung

Erichsens Gård ist ein altes Bürgerhaus aus dem Jahr 1806 im Stadtzentrum von Rønne. Das Haus ist nach dem zweiten Besitzer des Hauses, Thomas Erichsen, benannt. Zusammen mit seiner Frau hatte er 12 Kinder und eines von ihnen war Vilhelmine Erichsen. Vilhelmine wurde die wichtigste künstlerische Inspiration für Kristian Zahrtmann (berühmter dänischer Maler), und Sie heiratete seinen Freund, Holger Drachmann (berühmter dänischer Dichter und Dramatiker). Das Haus enthält noch viele Erinnerungen von diesen drei Menschen.

Heute ist Erichsens Gård ein Museum und Sie können die besondere Atmosphäre genießen, wenn Sie im schönen Innenhof oder in einem der alten Zimmer heiraten. Bei Regen ist es immer möglich, anstelle im Hof die Zeremonie im Haus zu halten.

Galerie

Menü schließen