Interessante Eigenheiten, die Sie auf Bornholm erwarten

Spezialitäten & Besonderheiten von Bornholm

BESONDERHEITEN EINES GANZ BESONDEREN ORTES

Jede Region der Welt hat ihre eigenen Beschaffenheiten und Eigenarten, die sich aus der Landschaft, der Geschichte und den Menschen ergeben, die dort leben. Bornholm ist da nicht anders. Je nachdem, wen man fragt, wird Bornholm als „Perle der Ostsee“, „Sonneninsel“, „Garten Dänemarks“ und vieles mehr bezeichnet – allesamt schmeichelhaft. Die Menschen auf Bornholm sind auch über die Grenzen Dänemarks hinaus für ihre Gastfreundschaft, Freundlichkeit und ihren Fleiß bekannt.

Wenn Sie Bornholm als Reiseziel für Ihre Hochzeit wählen, möchten Sie vielleicht mehr über die Eigenheiten dieses ganz besonderen Ortes wissen. Hier versuchen wir, Ihnen einen kleinen Einblick in das zu geben, was Bornholm und seine Bewohner so attraktiv für Hochzeitspaare aus aller Welt macht.

Bornholmer sind Dänen aus freier Wahl

Skandinavien insgesamt hat eine sehr turbulente Geschichte. Aber Bornholm, mit seiner strategischen Lage in der Ostsee, hat einen noch stürmischeren Hintergrund. In der Antike als Burgundaholmr (Die Insel, die sich hoch aus dem Meer erhebt) bekannt, wurde die Insel oft umkämpft und stand im Laufe der Geschichte abwechselnd unter dänischer, schwedischer, deutscher und sogar kurzzeitig unter sowjetrussischer Herrschaft.

Nachdem sie 1658 von den Schweden gewonnen worden waren, reiste eine Delegation von Bornholmern zum dänischen König Friedrich III. Dort „verschenkten“ sie sich und die Insel an das dänische Königreich unter der Bedingung, dass es nie wieder abgetreten werden sollte.

Dänemark und die Krone hielten sich an ihr Versprechen, doch im Zweiten Weltkrieg überfielen zunächst die Nazis und dann die Sowjetarmee die Insel und besetzten sie, um die verschiedenen Aussichtspunkte mit Blick über die Ostsee zu nutzen. Seit 1946 gehört die Insel wieder uneingeschränkt zu Dänemark.

Die Einwohner Bornholms haben sich freiwillig für die dänische Staatsbürgerschaft entschieden.

Wie viele Sonnen über Gudhjem können Sie sehen?

Auf einer Insel wie Bornholm war die Fischerei natürlich ein wichtiger Bestandteil der lokalen Wirtschaft, Tradition und Geschichte. In den letzten Jahren ist sie jedoch zugunsten florierenderer Wirtschaftszweige wie Tourismus, Kunsthandwerk, Landwirtschaft und grüne Technologien etwas in den Hintergrund getreten.

Fisch ist jedoch nach wie vor Teil des kulinarischen Erlebnisses auf Bornholm. Sie finden überall die traditionelle Räuchereien, die ganz Dänemark mit ihren tollen lokalen Produkten für das berühmte Smørrebrød beliefern, köstliche belegte Brote, die ein Fest für Auge und Magen gleichermaßen sind.

Eines dieser Sandwiches ist das Nationalgericht von Bornholm, Sol over Gudhjem (Sonne über Gudhjem). Diese besondere Delikatesse besteht aus geräuchertem Fisch, Rettich, Schnittlauch und Eigelb. Sie wird überall auf der Insel serviert. Unsere Räuchereien und Caterer würden sich freuen, Ihnen und Ihren Hochzeitsgästen diese Spezialität auch auf dem Bankett anbieten zu können.

Sol over Gudhjem (Sonne über Gudhjem) ist ein dänisches belegtes Brötchen und eine Spezialität aus Bornholm.

Was ist die Geschichte hinter den runden Kirchen?

Rundkirchen sind überall in den nordischen Ländern anzutreffen. Doch nirgendwo ist die Konzentration dieser architektonischen Meisterwerke größer als auf Bornholm. Die Insel verfügt über ganze vier Rundkirchen auf vergleichsweise kleinem Raum. Sie alle sind zu einer Attraktion für Touristen und Historiker gleichermaßen geworden.

Die Form der perfekt runden, weiß gekalkten Kirchen geht auf das 11. und 12. Jahrhundert zurück. Als sie gebaut wurden, war ihre Funktion nicht nur auf religiöse Zwecke beschränkt. Die runde Struktur machte die Kirchen zu perfekten Wachtürmen und militärischen Verteidigungsbauten. Man munkelt, dass die Rundkirchen von Bornholm von den Tempelrittern als Lager genutzt wurden.

Die größte und eindrucksvollste der Rundkirchen befindet sich in Østerlars, aber die meisten sind sich einig, dass die St.-Ols-Kirche in Olsker mit ihrem hohen Turm die eleganteste aller Kirchen dieser Art ist. Alle vier Kirchen werden immer noch für Sonntagsgottesdienste und andere religiöse Veranstaltungen genutzt.

 

Ist dies ein Bison, den ich vor mir sehe?

Wenn Sie sich für einen unserer schönen Wälder auf Bornholm als Hochzeitsort entscheiden, wie z. B. Almindingen, besteht die Aussicht, dass sich Ihrer Hochzeitsgesellschaft ein ganz besonderer Anblick bietet. Unsere Bisons (Wisente) könnten vorbeischauen und versuchen, aufs Hochzeitsfoto zu kommen.

Die Anwesenheit dieser erstaunlichen Tiere in den Wäldern von Bornholm ist Teil eines weiteren Nachhaltigkeitsprojekts auf Bornholm. Sie wurden 2012 aus Polen hierher gebracht, um die Artenvielfalt auf der Insel zu fördern und die Wälder gesund zu halten.

Obwohl die Wisente zu einer großen Touristenattraktion geworden sind, möchte Natur Bornholm alle daran erinnern, dass es sich um wilde Tiere handelt, die nicht an den Menschen gewöhnt werden dürfen, um ihr Überleben zu sichern. Das Anbieten von Hochzeitskuchen oder Streicheleinheiten ist daher nicht vorgesehen, und sowohl Sie als auch Ihre Hochzeitsgesellschaft sollten immer einen respektvollen Abstand einhalten.

Wisente grasen in dänischen Wäldern auf der Insel Bornholm, um die Artenvielfalt zu fördern.

Napoleon hat damals auf Bornholm geheiratet...

Aber nein… nicht wirklich. Er hatte jedoch von Bornholm gehört. Insbesondere von dem schönen und weichen Sand auf Bornholms schönem Dueodde Strand. Der örtlichen Sage nach verlangte er, dass ihm Sand aus Dueodde gebracht wird. Der Grund: Er brauchte ihn, damit seine Stundengläser reibungslos funktionierten.

Aber auch wenn Napoleon es nicht selbst nach Bornholm geschafft hat, haben Sie die Chance und können den herrlichen weißen Sand von Dueodde Beach hautnah erleben.

Nebenbei bemerkt: Dueodde ist nicht der einzige fabelhafte Strand, der nur auf Ihre Hochzeit wartet. Bornholm hat eine Vielfalt an Stränden, die alle ihre eigenen Besonderheiten haben. Ob superweicher Sand oder hohe Klippen, Sie finden sicher etwas, das Ihren eigenen Vorstellungen von einer Strandhochzeit entspricht.

Für weitere Informationen über unsere Hochzeitslocations auf Bornholm lesen Sie bitte unseren Blog oder kontaktieren Sie uns über das untenstehende Formular.

 

The sand of Dueodde Beach on the Danish island of Bornholm was used by Napoleon for his hour glasses.

Der Schaukelstein auf dem Paradieshügel

Die Bornholmer Schaukelsteine sind ein Teil der lokalen Folklore und es gibt mehrere dieser Felsen auf der Insel. Trotz ihrer Größe lassen sich die Steine sehr gut „schaukeln“, vorausgesetzt, dass man den genauen Punkt findet, an dem man seine Kraft einsetzt.

Der beeindruckendste der Bornholmer Schaukelsteine befindet sich im Osten der Insel auf der Paradisbakkerne (Paradieshügel). Er misst etwa 4 x 3 x 2 Meter und wiegt 35 Tonnen. Tausende von Menschen versuchen jedes Jahr, ihn zu bewegen. Auch Sie und Ihre Hochzeitsgäste sind herzlich dazu eingeladen, es zu versuchen.

Der Geschichte nach wurde dieser Stein von einem schwedischen Troll, der den Klang der Kirchenglocken nicht mehr ertragen konnte, an seinen jetzigen Platz geworfen. Er zielte auf den Kirchturm, verfehlte aber sein Ziel. Der Stein landete stattdessen auf den Paradieshügeln, wo man ihn heute noch sehen kann.

Alle Bornholmer Wackelsteine haben ihre eigene Geschichte. Wenn Sie einen von ihnen als magischen Ort für Ihre Hochzeit in Betracht ziehen, kontaktieren Sie uns bitte für ein unverbindliches Gespräch über Ihre eigene Märchenhochzeit.

Die Wackelsteine (rockestene) auf dem Paradieshügel (Paradisbakkerne) auf der dänischen Insel Bornholm sind eine Besonderheit des Ortes.

Bornholm ist Weltmeister der Nachhaltigkeit

Wir können es nicht oft genug erwähnen, aber eines der bemerkenswertesten Merkmale der Insel, und Bornholms Anspruch auf weltweiten Ruhm, ist der enorme Beitrag zur Nachhaltigkeit und grünen Technologie.

Wenn die Zukunft unseres Planeten, der Klimawandel und eine bessere Zukunft für Sie, Ihren Partner und Ihre Hochzeitsgäste wichtig sind, dann ist Bornholm wahrscheinlich der beste Ort, um sich für diese Ziele einzusetzen.

Von Bio-Lebensmitteln über erneuerbare Energien und nachhaltige Abfallentsorgung bis hin zu Maßnahmen für eine gesunde biologische Vielfalt – Bornholm hat alles zu bieten.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie unsere Hochzeitsplaner von Wedding on the Rocks Ihre Hochzeit so grün und nachhaltig wie möglich gestalten können, kontaktieren Sie uns über das unten stehende Formular. Sie können auch unsere Blogbeiträge über Bornholms Nachhaltigkeitsmaßnahmen und die Vorbereitung einer nachhaltigen Hochzeit lesen.

 

Das Volk im Untergrund ("De underjordiske")

Trolle, Nisser, Zwerge und Elfen sind altbekannte Sagengestalten aus den nordischen Legenden. Jede Region hat ihre eigenen Kreaturen. Auf Bornholm sind es die „Underjordiske“, das Volk unter der Erde, vor denen man sich in Acht nehmen muss.

„De underjordiske“ sind ein kleines Volk mit roten Hüten, das in unterirdischen Behausungen lebt. Man kann sie an Orten sehen, die Zugang zur Erde haben, wie die vielen alten Grabstätten, Höhlen oder Felsspalte auf der Insel. Viele Bornholmer sind ihnen schon persönlich begegnet, wenn auch nicht immer mit glücklichem Ausgang.

Das Volk im Untergrund mag gutes Essen und ist nicht abgeneigt, gelegentlich ein Würstchen zu stehlen. Wenn Sie sich entschließen sollten, in einem unserer schönen Wälder zu heiraten, könnten Sie diese kleinen Unruhestifter näher kennen lernen. Aber passen Sie auf die Hochzeitstorte auf.

Die Unterirdischen (De underjordiske) sollen auf der Insel Bornholm in Dänemark leben.

Buchen Sie ein Skype-Meeting

Buchen Sie ein kostenloses und unverbindliches online-Meeting mit einem unserer Hochzeitsplaner und Sie werden noch weitere Gründe dafür erhalten, auf Bornholm zu heiraten.